Familienhunde-Gruppe


Gemeinsam mit dem Hund durchs Leben zu gehen, ist wohl für Hund und dessen Halter das schönste überhaupt! Damit dies so sein kann, brauchen Hund und Halter Aufgaben. Der Halter arbeitet an Bindung und Vertrauen – der Hund freut sich auf die täglichen Herausforderungen an der Seite seines „Freundes“.

In der Familienhund Gruppe lernt das Team spielerisch einfache Elemente wie:

  • Eigene Spielsachen suchen
  • Gegenstände aufnehmen und halten
  • Tricks erlernen
  • Durch Tunnel laufen
  • Über Hindernisse springen
  • Distanzübungen
  • Objekte umkreisen
  • Unterordnung anlernen

Es kann sein, dass ein Team zum Beispiel zur BH Gruppe wechseln möchte. Oder in eine andere Gruppe.
Ich sehe meine Familiengruppe auch als „Schnuppergruppe“ der verschiedenen Sparten. Erst wenn ausprobiert wurde, kann sich der Hundehalter  eine Vorstellung über eine Sparte machen. Teams welche in der Familienhund Gruppe bleiben möchten, dürfen das selbstverständlich.
Die Familienhund Gruppe ist keine Leistungsgruppe, daher besteht auch keine Prüfungspflicht.

Termine:

Jeweils dienstags: 14.00-15.00 Uhr

Ort:

KVE - Übungsplatz (Lage hier)

Auskunft + An- und Abmeldungen:

Iride Ostertag
Telefon: 052 365 44 26
Email: fam.hund@kve.ch

 

> zum Seitenanfang